News

Neuigkeiten bei carecenter

Ein kluger Mann sagte einmal: "Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung". Und davon gab es bei carecenter in den letzten Wochen einige:

Der carecenter Gründer Herr Mag. Herwig Loidl, MBA, MSc ist aus der Geschäftsführung und der Firma ausgeschieden. Mit seiner guten Vernetzung und als kreativer Firmenlenker hat er carecenter entscheidend vorangebracht und in vielen Sozialbereichen Spuren hinterlassen.
...weiterlesen über Neuigkeiten bei carecenter

T4me2 Benutzeranforderungen veröffentlicht

Bericht über Benutzeranforderungen wurde veröffentlicht
In dem von der Europäischen Kommission geförderten, internationalen Projekt T4me2 wird eine unterstützende Toilette entwickelt, die ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen den selbstständigen Toilettengang ermöglichen soll.
Gerade diese Personengruppen sind in ihrer Selbstständigkeit stark beeinträchtigt, wenn sie außerhalb ihrer eigenen vier Wände keine geeignete Toilette vorfinden:

Ein älterer Herr erzählt: ...weiterlesen über T4me2 Benutzeranforderungen veröffentlicht

ISA – Der Feldtest hat begonnen

Intelligente Unterstützung für pflegende Angehörige
In dem Forschungsprojekt ISA wurde ein System entwickelt, das pflegende Angehörige unterstützen soll indem es sie mit der mobilen Pflege und dem Klienten digital vernetzt. Dazu hat der Angehörige den Zugriff zum ISA-Web Portal erhalten, der Klient eine zielgruppengerechte Tablet App und der mobile Dienst verwendet weiterhin seine übliche Software. ...weiterlesen über ISA – Der Feldtest hat begonnen

TACTILE Feldtest gestartet

Anfang Mai 2021 hat der TACTILE Feldtest in den Niederlanden und Österreich gestartet.

Bei diesem Feldtest testen Senior*innen das neu entwickelte Mixed-Reality-System, mit dem körperliche Übungen durchgeführt und Brettspiele mit entfernt lebenden Freunden und Verwandten gespielt werden können. ...weiterlesen über TACTILE Feldtest gestartet

Forschungsprojekt LICA gestartet

Am 1. April hat das nationale Forschungsprojekt LICA begonnen. Das Kick Off fand am  15. und 16. April statt.

In diesem Leuchtturmprojekt wird mit hochkarätigen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Enduserpartnern innerhalb von vier Jahren an einer durchgehenden Informationsversorgung in der mobilen Pflege und Betreuung gearbeitet.

Ziel ist es, das Gesundheitspersonal zu entlasten durch:

•    Verfügbarmachung der wesentlichen Informationen, wenn sie benötigt werden
•    Vermeiden von Doppelgleisigkeit in der Dokumentation ...weiterlesen über Forschungsprojekt LICA gestartet

ISA Version 2 ist fertig

Intelligente Unterstützung für pflegende Angehörige

Wenn das Gesundheitssystem an seine Grenzen stößt, trifft das auch Menschen die sich um pflegebedürftige Personen kümmern.

Daher wird mehr denn je ein System gebraucht, dass auf einfache Weise pflegende Angehörige bei ihrer Betreuungstätigkeit unterstützt. ...weiterlesen über ISA Version 2 ist fertig

Seiten