Forschung (R&D)

Als innovativer Softwareanbieter im Sozialbereich sind wir immer bestrebt neue Technologien und Lösungen zu finden, die Kunden einen Mehrwert bringen und Sie in Ihrer Arbeit unterstützen. Deswegen investieren wir in Forschungstätigkeiten im Bereich neuer Technologien. Hier eine Auswahl unserer Projekte (Chronologisch sortiert nach Projektstart) mit einer kurzen Beschreibung der jeweiligen Inhalte:

 

ISA:

Das nationale Forschungsprojekt ISA entwickelt, implementiert, demonstriert und evaluiert ein intelligentes, Web-basiertes System zur Unterstützung pflegender Angehöriger bei ihrer Pflege- und Betreuungstätigkeit.

ISA News:

Oktober 2019: https://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-isa-gestartet

 

TACTILE:

Ziel des Forschungsprojektes ist, das Wohlbefinden und den aktiven Lebensstil älterer Erwachsener zu fördern. TACTILE soll befähigen und motivieren, den Verstand und Körper mit einem neuartigen Mixed-Reality-System lange Zeit zu trainieren.

TACTILE News:

März 2019: https://www.carecenter.at/news/internationales-forschungsprojekt-tactile-gestartet

 

Toilet4Me:

Das Projekt „Toilet4me“ richtet sich an ältere Menschen und deren Bedürfnisse, wenn sie in halböffentlichen Umgebungen (z. B. Toiletten in Gemeindezentren, Einkaufszentren, Museen, Theatern, Hotels) Toiletten benutzen. Die Vision von Toilet4me ist die Entwicklung und Bereitstellung eines ICT-gestützten Toilettensystems, das sich an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der älteren Person anpassen kann, die gerade die Toilette benutzt.
Toilet4me erkundet den neuen Anwendungsbereich, um mehr über Markt-, Kunden-, anwenderbezogene und technologische Probleme zu erfahren, bevor ein fokussiertes größeres R&D-Projekt gestartet wird.

 

FreeWalker:

In diesem Forschungsprojekt werden mehrere bewährte AAL Hilfsgeräte und Technologie- Komponenten in eine Lösung integriert, für eine flexible und vielseitige Lösung für die Unterstützung älterer Personen in der Außenumgebung und um Betreuer zu unterstützen durch Bereitstellung von Notfallinformationen, um orientierungslos gewordene Personen sicher, effizient und schnell wiederzufinden.

FreeWalker News:

April 2018: http://www.carecenter.at/news/internationales-forschungsprojekt-freewalker-gestartet

 

HomeScreen:

Das von der Wirtschaftsagentur Wien geförderte nationale Foprschungsprojekt HomeScreen entwickelte ein Verfahren für die automatische Erkennung von Bein-, Arm- oder Körperbewegungen bei „restless legs syndrome“, „periodic limb movement disorder“, REM-Schlaf Verhaltensstörungen und Parasomnien mit Hilfe einer neuartigen 3D Sensorik und einer Smartphone-App.

2019: https://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-homescreen-schlafmonitoring

 

CO-TRAIN:

Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Entwicklung eines Coaching Systems, welches sich an die spezifischen Anforderungen älterer Menschen mit Demenz und Gebrechlichkeit richtet.

CO-TRAIN News:

Juni 2019: https://www.carecenter.at/news/co-train-die-trainingsapp

Februar 2019: https://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-co-train-feldtest-gestartet

November 2018: @CareCenterAT presenting #cotrain:  pic.twitter.com/Qpdkv9292Z

April 2018: http://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-co-train-mid-term-review

März 2017: http://www.carecenter.at/news/internationales-forschungsprojekt-co-train-gestartet

 

iToilet:

Im Forschungsprojekt iToilet wurde ein computerunterstütztes Toilettensystem entwickelt, das hochbetagten Menschen die Möglichkeit gibt, autonom und damit unter der Wahrung ihrer Intimsphäre die Toilette zu benutzen.

Ein in der Höhe und Neigung verstellbares Toiletten-Modul dient als Basis für neu hinzugefügte Verbesserungen und Dienste wie Sprachsteuerung, automatische Erkennung von und Anpassung an Vorlieben der Nutzer bereits beim Betreten des WCs, Erkennung von potentiell gefährlichen Situationen (z.B. Sturz) und der Anbindung an die Pflegedokumentation.

iToilet News:

2018 September: https://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-itoilet-abgeschlossen

2018 Juni: http://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-itoilet-feldtest-gestartet

2017 September: http://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-itoilet-mid-term-review

2017 Mai: http://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-itoilet-erste-prototypen-ausgeliefert

2016 April: http://www.carecenter.at/news/internationales-forschungsprojekt-itoilet-gestartet

 

signAAL:

Ziel des Forschungsprojektes signAAL war die Entwicklung und Erprobung eines modularen technischen Assistenzsystems, das in der Lage ist, die objektive und die subjektiv empfundene Sicherheit älterer Personen während der Nachtzeit zu erhöhen und die Arbeit der Betreuungspersonen zu erleichtern. Damit verbundene rechtliche Aspekte wurden untersucht und die Einbindung in die Pflegedokumentation mitkonzipiert.

signAAL News:

2016: http://www.carecenter.at/news/aal-forschungsprojekt-erfolgreich-abgeschlossen

2015: http://www.carecenter.at/news/forschungsprojekt-signaal

 

Für Fragen zu unseren Forschungsprojekten können Sie hier mit uns Kontakt aufnehmen